Wettbewerb um die besten Kleingartenanlagen sowie Einzelgärten

"Eller" im Landeswettbewerb zweiter Sieger

Der Wettbewerb soll dazu beitragen, städtebauliche, soziale, ökologische und stadtklimatische sowie gartenkulturelle Leistungen des organisierten Kleingartenwesens für die Gesellschaft zu verdeutlichen. Mit dem Wettbewerb soll eine Aufwertung unserer Kleingartenanlagen in der Öffentlichkeit und der Lebenskultur der Bevölkerung unseres Landkreises erreicht werden.

Als Kleingartenverein wissen zu wollen wie es mit seinem Kleingartenglück aussieht, heißt sich auch dem Wettbewerb zu stellen. Er liefert eine Reihe von Antworten. Im Landeswettbewerb 2017 um die schönste Kleingartenanlage Thüringens wurde die Sonneberger KGA Eller zweiter Sieger.

Sieger im Kreiswettbewerb

Glückwünsche für die Sieger im Kreiswettbewerb um die beste Anlage durch den Kreisvorsitzenden Hans-Dieter Illert (hinten) und Fachberater Thomas Schneider (rechts) an Andrea Piskol vom "Bau" für den 3. Platz, Bernd Hausdörfer von der Gartenanlage "Pistor" für den 1. Platz sowie Steffen Lohse" von der Kleingartenlage "Eller" für den 2. Platz (von links). Foto: Peter Salden

Im Landeswettbewerb 2017 um die schönste Kleingartenanlage Thüringens wurde die Sonneberger KGA Eller zweiter Sieger.

Im Wettbewerb des Kreisverbandes 2017 konnten sich platzieren:

Bei den Kleingartenanlagen (erreichte Punktzahl von maximal 140 möglichen Punkten)

  • 1. Platz KGA Pistor (130 Punkte)

  • 2. Platz KGA Eller (129 Punkte)

  • 3. Platz KGA Bau (128 Punkte)

  • 4. Platz KGA Bornhügel (126 Punkte)

  • 5. Platz KGA Stadion (120 Punkte)

  • 6. Platz KGA Selbsthilfe (116 Punkte)

  • 7. Platz KGA Malmerz (114 Punkte)


  • In der Auswertung der Einzelgärten (Maximale Punktzahl: 100)

  • 1. Platz Richter, Gerhard, KGA Pistor (97 Punkte)

  • 2. Platz Walter, Udo, KGA Pistor (95 Punkte)

  • 3. Platz Friedrich, Volkmar, KGA Stadion (94 Punkte)

  • 4. Platz Ballmann-Matthäus, Sabine, KGA Bau (92 Punkte)

  • 5. Platz Gansler, Uwe, KGA Malmerz (88 Punkte)

  • 6. Platz Leipold, Bernd, KGA Bornhügel (87 Punkte)

  • 7. Platz Matthes, Gerhard, KGA Malmerz (84 Punkte)

  • 8. Platz Eichhorn, Geerd, KGA Stadion (82 Punkte)

  • Text: Elke Friedrich